Zum Inhalt

Zur Navigation

Kleintierambulanz Favoriten

Schriftgröße

+43 (0)1/ 606 25 95

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

top

 

Chirurgie

Wir führen alle Standardoperationen wie Kastration, Fremdkörper- oder Tumoroperationen in unserem OP selbst durch. Dabei unterliegen Kreislauffunktion und Atmung unserer Patienten einer ständigen Überwachung durch Kontrollmonitore und geschultes Personal.

Natürlich führen wir alle Operationen in Inhalationsnarkose durch. Als Narkosegas findet ausschließlich Isofluran Verwendung, welches auch in der Humanmedizin als das sicherste Anästhetikum gilt und auch von unseren kleinen Patienten (Kaninchen, Meerschweinchen, Degus, Vögel, etc.) besonders gut vertragen wird.

In der Regel können Sie Ihren kleinen Liebling noch am selben Tag mit nach Hause nehmen, nach besonders schweren Operationen oder wenn aus anderen Gründen eine ständige Überwachung notwendig ist, können wir die Patienten auch stationär aufnehmen.

Orthopädische Operationen überweisen wir an Spezialkliniken.